Hotel Li Graniti****

Das Vier-Sterne-Hotel Li Graniti liegt im Nordosten Sardiniens, an der berühmten Costa Smeralda. Vom Flughafen Olbia sind es ca. 35 km bis zum Hotel. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt nur 45 Minuten.

Das 2003 erbaute Hotel bietet einen atemberaubenden Blick über die Bucht von Arzachena und eine perfekte Infrastruktur für erholsame Radsportferien. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für flache Touren entlang der bezaubernden Küste der Gallura wie auch für bergige Etappen ins Hinterland. Hier kommen alle Radsportler auf ihre Kosten. Viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten liegen inmitten unseres Radgebiets und sind Bestandteil des Radtourenangebots.

Lage

Das kleine, sympathische Vier-Sterne-Hotel im typisch sardischen Stil liegt mitten im Herzen der Costa Smeralda, freistehend auf einem Hügel, umrahmt von den mächtigen Granitfelsen und der magischen Natur der Macchia. Die 2003 erbaute Anlage bietet mit seinen Einrichtungen alle Vorzüge für erholsame Radsportferien. Alle Hoteleinrichtungen und die Rad-Infrastruktur wie Radstation, Werkstatt, Abfahrtsplatz zu den Touren, Shop, etc sind in die Hotelanlage integriert und schnell ereichbar.

Vom Hotel sind es nur ca. 3 km bis zum Zentrum von Baia Sardinia, das zu den namhaftesten Orten des Costa Smeralda zählt, sowie 6 km nach Porto Cervo. Die Provinzhauptstadt Arzachena ist ca. 15 km entfernt. Einkaufsmöglichkeiten wie Supermärkte, Cafes oder Bars sowie eine Apotheke sind bequem mit dem Rad zu erreichen.

Für Begleitpersonen empfehlen wir für Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten einen Mietwagen. Dieser kann direkt ab Hotel angemietet werden.

Beschreibung der Anlage

Die ruhig gelegene Hotelanlage ist im typisch sardischen Stil dieser Region in die mächtigen Granitfelsen hineingebaut, umgeben von der mediterranen Vegetation der Macchia.

Die gesamte Infrastruktur im Hotel ist schnell zu erreichen. Zur Verfügung stehen: Empfangshalle mit Rezeption, Hotelbar, Aufenthaltsraum, Veranda und das Restaurant mit atemberaubenden Blick auf die Bucht von Azarchena. Auf der Anlage befindet sich weiterhin der Süßwasserpool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (gebührenfrei), ein Fitnessraum, der neu erbaute Wellness-Bereich mit Sauna und Dampfbad sowie der Konferenzraum und alle Einrichtungen für die Radsportferien (Radstation, Radshop).

Direkt neben der Rezeption befindet sich unsere große Informationswand. Hier informieren wir sie über alles Wissenswerte, Tagesprogramm, Radtouren und Vorträge.

WLAN-Verbindung im Hotelbereich (Eingangsbereich, Bar, Veranda) ist vorhanden.

Zimmer

In unserem Hotel stehen insgesamt 62 modern und gechmackvoll eingerichtete Zimmer zur Verfügung. Diese verfügen über Bad mit Dusche und WC, Föhn, Klimaanlage/ Heizung (individuell regulierbar), Direktwahltelefon, Sat-TV, Mininbar sowie Balkon oder Terrasse. Teilweise sind die Zimmer mit Meerblick. Diese müssen allerdings bei der Buchung seperat mitgebucht werden.

Für Familien stehen auch 3-Bett- und 4-Bett-Zimmer zur Verfügung.

Wellness-Bereich

Entspannen Sie sich nach dem Rad fahren im neu erbauten Wellness-Bereich. Dieser Ruhebereich sorgt mit Sauna und Dampfbad für eine erholsame Regeneration. Mit angeschlossen ist ein Fitnessraum mit Radergometer und Hanteln.

Für alle FriendsOnBikes-Gäste ist der Zugang kostenfrei !

Auch die Massageräume sind im Wellness-Bereich untergebracht. Unsere Masseure machen ihre müden Muskeln wieder munter. Entspannen Sie sich bei einer wohltuenden Massage. Die Massage kostet 12,- Euro für 15 Minuten.

Frühstück und Abendessen

Zum Frühstück wird ein reichhaltiges Büffet bereitgestellt. Das Abendessen wird als ein Mix aus Büffet (Vorspeisen mit Antipasti, Salat) und Tischservice (Menüwahl) angeboten.

Superspar-Service zum Abendessen!!
Zum Abendessen wird täglich pro Person 1/2 Liter Mineralwasser und 1/4 Liter Wein gratis zur Verfügung gestellt!!! Damit sparen Sie im Vergleich zu Hotels in anderen Destinationen viel Geld.

Ausflüge

Der Nordosten Sardiniens ist berühmt für seine tolle Landschaft und Sehenswürdigkeiten, die damit den Standort auch für Begleitpersonen interssant machen. Landstriche wie die Dünenlandschaft von Santa Teresa di Gallura oder das Inselparadies La Maddalena sind einzigartig. Reizvoll sind im Landesinneren das Gebirgsmassiv des Monte Limbara mit außergewöhnlichen Wander- und Klettermöglichkeiten, die zahlreichen Überreste der Nuraghen-Kultur oder das Tomba dei Giganti (Riesengrab) südwestlich von Azarchena.

Alle Sehenswürdigkeiten liegen im Radgebiet. Die Besichtigungen der Ausflugsziele sind per Rad erreichbar. Ansonsten empfehlen wir vor allem für Begleitpersonen einen Mietwagen. Dieser kann direkt ab Hotel gemietet werden.